Name:

Rudolf "Ruddel" Schmieder,

Geboren:

20.03.1952

Instrument:

Ventilposaune/Gesang/Gags

 

 

Unser Frontmann. Ohne Ihn würde das ganze Konzept gar nicht funktionieren und mit größter Wahrscheinlichkeit gar nicht existieren. Er ist von der ersten Stunde mit an Bord gewesen und ist seither kaum zu Bremsen.

Er ist verantwortlich für die Gags, den Gesang und spielt dabei zwischen durch auch noch auf seinem Instrument.

Selbst seine Kameraden fallen regelmäßig in Schnappatmung, wenn er sie mit einem neuen Gag überrascht. Sein Ideenreichtum ist riesig und wird wohl nie ausgeschöpft sein.

Name:

Hans-Joachim "Bubi" Schmidt 

Geboren: 

11.07.1956

Instrument:

Trompete

 

 

Unser Manager ist auch ein Gründungsmitglied der Homberle-Bläch-Bänd. Seit Anbeginn ist er an der Trompete. Dieses Instrument wird auch Königsinstrument betitelt und wird durch sein Können auch zum Vorschein gebracht. Mit seinen Satzkameraden wird dieses Können in einigen Stücken als Solopart unter Beweis gestellt.

Name:

Christoph "Hasi" Schwendemann

Geboren:

07.11.1973

Instrument:

Trompete

 

Er ist auch schon lange kein Neuling mehr und unser Trompeten-Ass. Er spielte bereits mit seiner Trompete im badischen Spitzencombo "Top-C" unter Schorsch Weyrer. Hasi ist nicht bei jedem unserer Auftritte dabei, gibt der Band dann aber eine extra Würze.

Name:

Bernd "Beppo" Schwendemann

Geboren:

13.04.1960

Instrument:

Flügelhorn/Trompete

 

Ein weiteres Gründungsmitglied der Homberle-Bläch-Bänd. Er war der erste Flügelhornist in der Gruppe. Auch er ist ein Top-Spieler und hebt mit seinem Flügelhorn oder seiner Trompete, je nach dem was er mit dabei hat, die hohen Passagen der Songs excellent hervor. Auch im Einklang mit seinen Kameraden liefern die Trompeter des Öfteren gehobene Solis ab.

Name:

Uwe Isenmann

Geboren:

08.06.1979

Instrument:

Flugelhorn/Trompete

 

Uwe ist unser neustes Mitglied. Er ist von der Aushilfe zum festen Bestandteil geworden. Er wurde von den Homberle auserkoren den Satz zu kompletieren, was ein gewisses Können vorraussetzt. Somit ist der Königssatz Trompete/Flügelhorn durch einen weiter Top-Spieler seit Herbst 2014 vollständig.

Name:

Michael "Doldi" Dold

Geboren:

30.11.1967

Instrument:

Bariton

 

Ein prädistinierter Bariton-Spieler. Er kam mit recht Jungen Jahren dazu. Er ist sozusagen der Stammspieler im Tenorhornsatz. Schnelle hohe Läufe und Melodien gehören auf jeden Fall zu seinem spielerischen Repertoire.

Das Bariton verbreitet eine Super Stimmung für einen Orchestralen Sound.

Name:

Werner Müller

Geboren:

07.07.1961

Instrument:

Tenorhorn

 

Er ist ein auch ein Gründungsmitglied der Homberle. Er pausierte zwischendurch ein paar Jahre und fungierte dort nur als Aushilfe. Mittlerweile ist er jedoch wieder "Vollzeit"-Homberle. Am Tenorhorn beweist er genau wie sein Kollege hohes spielerisches Können.

Zu Bestzeiten waren es 3 Tenorhorn-Spieler bei den Homberle.

Name:

Daniel "Dani" Offenburger

Geboren:

30.11.1973

Instrument:

Trompete (kleine Trommel)

 

Daniel kam sehr Jung zu den Homberle und war seither lange Jahre an der kleinen Trommel. Mittlerweile ist er wohnortbedingt nicht bei allen Auftritten mit dabei. Daniel ist ein Allrounder, denn neben Schlagzeug und Tenorhorn beherscht er ebenfalls Trompete, Gitarre und Keyboard und zur Krönung ist er auch noch ein begnadeter Sänger. Mittlerweile ist er sogar Dirigent des Musikvereins "Kurkapelle" Schonach.

Name: 

Roland Himmelsbach

Geboren:

20.02.1968

Instrument:

Posaune (Zugposaune)

 

Roland ist quasi in die Homberle-Bläch-Bänd hineingewachsen. Er weiß sein Instrument zu spielen und beweist, dass die Posaune auch ein hervorragendes Melodie-Instrument ist. Beim ein oder anderen Solopart entsteht hierbei auch schon Gekreische. Er spielt mitunter auch bei der Gruppe "Im Ernst, wir Moschen weiter" mit.

Name:

Pirmin Offenburger

Geboren:

10.03.1964

Instrument:

Saxophon (Alt-Saxophon)

 

Pirmin ist unter anderem auch ein Urgestein und spielt als einer von Zweien ein Instument der Holzblasgruppe. Das Instrument besteht zwar aus Blech, ist jedoch durch sein hölzernes Blättchen am Mundstück ein Holzinstrument. Sein Instrument beherscht er hervorragend und sorgt für einen vollständigen Sound in der Band. Wenn schon ganz Not am Mann war, schlug er auch schon die kleine Trommel.

Name:

Michael "Michel" Glauner

Geboren:

05.12.1959

Instrument:

Saxophon (Tenor-Saxophon)

 

Michael ist ebenfalls Gründungsmitglied und auch einer von zwei Saxophonisten. Die Liebe zog ihn aus dem Heimatort Steinach fort, er ist nicht bei allen Auftritten mit dabei. Trotz allem bleibt er uns und seiner Liebe zur Musik treu und beweist sein spielerisches Können auch gerne.

Falls sie mal ein Schiffshorn hören, bei einem Besuch oder Auftritt der Homberle, dann sorgen die zwei Saxophonisten dafür.

Name:

Bernd "Blätz" Himmelsbach

Geboren:

05.03.1971

Instrument:

Tuba

 

Bernd kam in frühen Jahren zur Homberle-Bläch-Bänd und spielt das tiefste Blechinstrument der Gruppe. Er ist des Öfteren als einziger Tuba-Spieler dabei, wobei er keine Probleme hat, dass man ihn dabei überhört. Melodie und schnelle Bassläufe sind für ihn kein Probem! Wie man unter anderem im Solopart beim "Spanier" klar hört.

Name:

Peter "Peterle" Ries

Geboren:

25.07.1952

Instrument:

Helikon/Tuba

 

Er ist ein Gründungsmitglied und eines unserer ältesten Mitglieder. Anfangs an der Tuba und mittlerweile am Helikon, dem um den Körper geschlungenen Instrument. Seine kraftvoll vorgetragenen Bassläufe, die auch über mehrere Oktaven gehen, sind einfach unnachahmbar und als Noten quasi nicht auf Papier zu bringen.

Name:

Uwe "Ube" Greiner

Geboren:

19.09.1968

Instrument:

Große Trommel

 

Uwe ist auch Stamminventar in der Homberle-Bläch-Bänd. Er ist, der mit Abstand am längsten Große-Trommler, in der Geschichte der Band. Er  trägt auch oft zum Ideenreichtum bei. Auch an der großen Trommel, so kann aus einem Walzer oder einer Polka auch fast schon mal ein Samba werden.

Name:

Marvin "Kevin" Müller

Geboren:

23.09.1992

Instrument:

Kleine Trommel

 

Er ist unser jüngstes Mitglied und seit ca. 4 Jahren dabei. Ihm wurde der Beitritt fast schon in die Wiege gelegt. Vater Werner ist ja ein Gründungsmitglied. Sein junges Blut bringt Ihn auch des Öfteren dazu, den Sambarythmus ins Geschehen einzubringen und ein bisschen Groove zu verbreiten.

Die Band

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon
  • White SoundCloud Icon

© 1977-2019 Homberle-Bläch-Bänd