Die Homberle-Bläch-Bänd wurde im Jahre 1977, in Steinach im Kinzigtal, aus der Fasnacht heraus gegründet. Damals konzentrierten sich die Auftritte auch auf diese 5te Jahreszeit.

Durch Mundpropaganda kam es mit der Zeit zu Auftritten bei Festivitäten außerhalb der Fasnacht und des Heimatortes.

 

Der Durchbruch gelang der Band 1983 damals mit dem Auftritt beim "Grand Prix der Gaudimusik" in Offenburg in der Reithalle. Worauf sich die Anfragen häuften und die Band gut gebucht war.

Unter anderem wurde die  Band sogar zu Auftritten in Funk und Fernsehen eingeladen. So konnte man sie erstmals, zur damals besten Sendezeit, im  ZDF bei der Sendung "Die Narren sind los", mit Rolf Braun ("Wolle mer se rei lasse"), sehen. 

Es folgten ein Auftritt bei "Die Fallers - Drei in einem Boot" und mehrere Auftritte bei "Fröhlicher Alltag" im SWR(-RP). Auch beim Radiosender SWR4 waren die Homberle bereits eingeladen.

 

Seither ist die Band in ganz Deutschland unterwegs gewesen. Wobei sich die Auftritte sehr auf den Süd-Westlichen Teil Deutschlands konzentrieren. Langweilig wird bei einem Auftritt dieser Band auf keinen Fall. Ratsam ist mit trainierten Lachmuskeln zuzusehen, den die Band macht Ihrem Ruf immer Ehre. Spontanität so wie krumme Töne und schiefe Gags gehören bei Ihren Auftritten zum Alltag. Genau das macht Sie aber auch aus die Original Homberle Bläch Bänd aus Steinach im Kinzigtal.

 

Zum alljährlichen Highlight gehört gewiss der 3-tägige Pfingstausflug (Pfingstwochenende einschließlich Pfingstmontag), bei dem nur grob die Richtung und Gegend der Reise festgelegt wird. Musiziert und gefeiert wird auf Festen und in Städten an denen man zufällig vorbeifährt. Unteranderem waren die Homberle bei diesem Ausflug in früheren Zeiten schon in Paris, Italien, Tirol....

Die letzten Jahre fanden alle im Heimatland der Gruppe statt, was mit Sicherheit auch beibehalten wird. Vielleicht sehen ist die Gruppe dieses Jahr mal in Ihrer Nähe!

 

Sollten Sie daher mal eine Gruppe Homberle (syn.:"Landstreicher") mit Musikinstrumenten sehen, seien Sie nicht scheu und folgen Sie der Band. Es lohnt sich die heitere Gruppe LIVE zu sehen!

Die Geschichte

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon
  • White SoundCloud Icon

© 1977-2019 Homberle-Bläch-Bänd